Scharfe Fliegerbombe bei Jennersdorf gesprengt

Mitte Jänner wurde bei Begradigungsarbeiten am Kraftwerkstandort Dürnrohr eine noch scharfe Fliegerbombe gefunden.
Mitte Jänner wurde bei Begradigungsarbeiten am Kraftwerkstandort Dürnrohr eine noch scharfe Fliegerbombe gefunden.Bild: EVN/Gabriele Moser

Auf einem Feld nahe Jennersdorf (Burgenland) wurde eine Fliegerbombe entdeckt. Der Entminungsdienst des Bundesheeres hat das Kriegsrelikt am Donnerstagnachmittag gesprengt.

Auf einem Feld außerhalb von Jennersdorf wurde am Donnerstagvormittag eine 250 Kilo schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.

Um 16:44 Uhr wurde das Relikt vom Entminungsdienst des Bundesheeres erfolgreich gesprengt.

Erst im Jänner wurde bei Begradigungsarbeiten am Kraftwerkstandort Dürnrohr (Niederösterreich) eine noch scharfe Fliegerbombe gefunden ("Heute" berichtete).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
JennersdorfGood NewsLPD Burgenland77 Bombay StreetZweiter WeltkriegLPD BurgenlandBundesheer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen