Foodtruck explodiert auf Supermarkt-Parkplatz in Wien

Am Samstag explodierte in Wien-Floridsdorf ein Foodtruck auf dem Parkplatz eines Supermarkts. Die Feuerwehr fand zwei Gasflaschen in den Trümmern.

Auf der Donaufelder Straße kam es am Samstagmorgen gegen 7.30 Uhr zu einer Explosion. Ein Foodtruck ging plötzlich in die Luft und fing kurz danach an zu brennen. Die Trümmer verteilten sich quer über den Parkplatz eines Supermarkts. Die sofort alarmierte Berufsfeuerwehr konnte das Feuer kurz danach rasch ablöschen.

Wie Feuerwehrsprecher Christian Feiler gegenüber "Heute" bestätigte, wurden Flüssiggasflaschen und eine Geldkassette geborgen. "Die Brandursachen-Ermittlung ist bereits im Gange. Aus Erfahrungswerten weiß man, wenn zwei Gasflaschen in den Trümmern gefunden wurden, kann nicht ausgeschlossen werden, dass es sich um eine Undichtheit beim Ventil oder der Armatur handeln könnte. Das Lagebild zeigt jedenfalls keinen herkömmlicher Brandverlauf", so Feiler. Ersten Informationen zufolge wurde bei der Explosion niemand ernsthaft verletzt. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:
WienFloridsdorf

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen