Franzose malt mit eigenem "Pinsel"

Die persönliche Schamgrenze liegt bei jedem Menschen wo anders. Schauen wir mal, wo sie bei diesem Mann hier liegt. Das Bild kann sich dennoch sehen lassen.

Beent Ray Fraser (36) steht hier auf der Bühne der Unterhaltungssendung "La France a un incroyable talent". Die französische Ausgabe des beliebten deutsches TV-Formates "Supertalent".

Ein wahres Supertalent?

Beent Ray wollte der ganzen Welt zeigen, dass tief in ihm drinnen ein talentierter Maler haust, der nur darauf wartet herausgelassen zu werden. Den Teil mit "herausgelassen werden" hat der Mann vielleicht etwas zu wörtlich genommen.

Pinsel brauchte er nämlich keinen. Er hatte seinen eigenen dabei. Nachdem die Glitzerhose ausgezogen war, ging die Show auch schon los. Nackt, bis auf Socken, Bauchmuskeln und Schuhe malte er mit seinem eigenen, nun frei ersichtlichen "Pinsel".

Breitbeinig und mit der Kamera flirtend, malte er sein Gemälde. Und man glaub es kaum, das Ergebnis kann sich sehen lassen - finden Sie nicht?

(mp)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
VideospielTimeout

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen