Frau führt Katze an Leine durch Wien spazieren

Die Katze scheint ein wenig ungeduldig zu sein.
Die Katze scheint ein wenig ungeduldig zu sein.Leserreporter
Sachen gibt's! In Wien entdeckte ein "Heute"-Leserreporter eine Frau, die mit ihrer ungeduldig aussehenden Katze an der Leine spazieren ging. 

Katzen sind, im Gegensatz zu Hunden, Einzelgänger und haben ihren eigenen Kopf. Trotzdem gibt es in Österreich unzählige Katzen, die in Wohnungen gehalten werden und deshalb nicht an die frische Luft kommen. Eine Wienerin schien ihrem Haustier aber den Freigang gewähren zu wollen, wie ein "Heute"-Leserreporter am Dienstag in der Früh um 08:53 Uhr berichtet.

"Ich hab eine Frau gesehen, die mit ihrer Katze Gassi geht", schreibt der Leser erheitert. Lustig ist das Bild allemal, denn die Katze scheint ziemlich ungeduldig zu sein und seine Umgebung erkunden zu wollen, wie das Foto zeigt. Doch die Leine, mit der der Vierbeiner an sein Frauchen gebunden ist, soll wohl genau dieses Verhalten unterbinden.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienKatzeTiere

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen