Frau mit den größten Wangen der Welt will mehr Botox

Hass-Kommentaren im Netz schenkt Anastasia Pokreshchuk, die selbsternannte Frau mit den größten Wangen der Welt, keine Bedeutung.
Hass-Kommentaren im Netz schenkt Anastasia Pokreshchuk, die selbsternannte Frau mit den größten Wangen der Welt, keine Bedeutung.
Screenshot Instagram/ _just__queen_
Ein verzerrtes Schönheitsideal: Anastasia Pokreshchuk, die Frau mit den größten Wangen der Welt bekommt nicht genug.

Die Ukrainerin Anastasia Pokreshchuk erlangte internationale Bekanntheit, weil sie die größten Wangen der Welt besitzt. Mit diesen polarisiert sie im Netz. Hass-Kommentare lassen sie jedoch kalt. Jetzt möchte sie ihre Backen sogar noch weiter aufspritzen lassen.

Gegenüber "The Mirror" äußerte sie: "Ihr denkt vielleicht, sie sind zu groß – aber ich finde, sie sind ein bisschen zu klein. Ich muss sie bald wieder auffrischen."

Über 2.000 Dollar hat sie bislang für die Vergrößerung ihrer Wangen ausgegeben.Sie weiß jedoch mittlerweile nicht mehr, wie viele Eingriffe es insgesamt schon waren. Begonnen hat alles im Alter von 26 Jahren, als sie als Model tätig war. Damals ließ sie sich das erste Mal spritzen. Dann begann die Sucht.

"Nachdem ich die Veränderungen in meinen Wangen sah, habe ich mich in sie verliebt. Ich möchte, dass sie so aussehen. Und ich bin sehr glücklich darüber." Manche Botox-Behandlungen führe sie inzwischen sogar selbst durch: "Ich injiziere andere Teile meines Gesichts regelmäßig selbst." Einspritzungen in ihre Stirn und ihre Lippen habe sie bereits alleine vorgenommen.

Auf ihrem Instagram-Kanal hat die 30-Jährige wegen der Berühmtheit ihrer Wangen über 220.000 Follower.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
Beauty

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen