Frau protestiert nackt bei Trauerfeier von Prinz Philip

Eine Frau protestierte nackt während der Trauerfeier in der Nähe von Schloss Windsor.
Eine Frau protestierte nackt während der Trauerfeier in der Nähe von Schloss Windsor.Reuters
Ein Schock für die Royals: Während der Trauerfeier von Prinz Philip protestierte eine Frau nackt in der Nähe von Schloss Windsor. 

Während die Queen und die anderen royalen Familienmitglieder auf Schloss Windsor von Prinz Philip Abschied (99†) nahmen, wurde ganz in der Nähe eine Frau von der Polizei festgenommen. Die Unbekannte protestierte nackt und rief laut "The Independent" immer wieder " Rettet den Planeten". Das Anliegen wäre Prinz Philip nicht fremd gewesen, er war schließlich lange Präsident des WWF International. 

Frau protestierte während Schweigeminute

Die Briten sind trotzdem empört: Denn offenbar protestierte die Frau ausgerechnet während der Schweigeminute für Prinz Philip. Ob und was sie damit bezwecken wollte, ist nicht bekannt. Paparazzi-Fotos zeigen wie, die Polizei die Frau festnimmt. 

Um die Sicherheit der Königin und der 30 anwesenden Trauergäste zu gewährleisten, war die britische Polizei schon zu Mittag mit einem Großaufgebot präsent. Sie patrouillierten um das Schloss herum, um mögliche Gefahren auszuschließen. Auch Polizeiboote waren unterwegs. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Prinz Philip

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen