Fußgängerin auf Wienzeile von Pkw angefahren

Auf der linken Wienzeile auf Höhe der Pilgrambrücke wurde Mittwochvormittag eine Fußgängerin von einem Pkw angefahren. Die Fußgängerin wurde zum Glück nur leicht verletzt.
Auf der linken Wienzeile auf Höhe der Pilgrambrücke wurde Mittwochvormittag eine Fußgängerin von einem Pkw angefahren. Die Fußgängerin wurde zum Glück nur leicht verletzt.Leserreporter
Eine Fußgängerin ist auf der Linken Wienzeile auf Höhe der Pilgrambrücke am Mittwoch von einem Pkw angefahren worden. Sie wurde dabei leicht verletzt.

Glück im Unglück hatte eine Fußgängerin am Mittwoch gegen 11 Uhr auf der Linken Wienzeile, unweit der U4-Station Pilgramgasse. Sie wurde beim Überqueren der Straße von einem Pkw angefahren, dabei aber zum Glück nur leicht verletzt.

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Die Fußgängerin wollte aber anscheinend die Fahrbahn an der Kreuzung Linke Wienzeile und Hofmühlgasse/Pilgrambrücke überqueren als sie von einem abbiegenden roten Mazda erfasst und zu Boden gestoßen wurde.

Zeugen halfen bis die Rettung kam

Mehrere Augenzeugen kamen der Passantin sofort zu Hilfe und versorgten sie, bis zum Eintreffen eines Rettungswagens des Grünen Kreuzes. Die Passantin wurde nur leicht verletzt und konnte nach der medizinischen Versorgung durch die Sanitäter des Grünen Kreuzes in die häusliche Pflege entlassen werden.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. hos TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen