Atemberaubendes Finale

Gabriel Kelly gewinnt "Let's Dance" – mit Rekord-Samba

Mit dem besten Samba in der Geschichte der Show gewinnt Gabriel Kelly die aktuelle "Let's Dance"-Staffel.

Heute Entertainment
1/14
Gehe zur Galerie
    <strong>Gabriel Kelly</strong> hat die 17. Staffel von "Let’s Dance" mit seiner Tanzpartnerin <strong>Malika Dzumaev</strong> gewonnen.
    Gabriel Kelly hat die 17. Staffel von "Let’s Dance" mit seiner Tanzpartnerin Malika Dzumaev gewonnen.
    picturedesk.com

    Die Kellys können es einfach: Musiker Gabriel Kelly hat überlegen die RTL-Tanzshow "Let’s Dance" gewonnen. Im Finale der Sendung schüttelte der 22-Jährige am Freitagabend in Köln leichtfüßig seine Konkurrenz ab und holte 90 Jury-Punkte – die Höchstpunktzahl.

    Da auch die Zuschauer im ausreichenden Maß für den Spross des Kelly-Clans votierten, wurde er zusammen mit Tanzpartnerin Malika Dzumaev zum "Dancing Star 2024" gekürt. "Am Ende stehen wir jetzt hier und sind einfach überglücklich", sagte er. Er trat damit in innerfamiliäre Fußstapfen: Tante Maite Kelly hatte die Show 2011 gewonnen.

    Juror: "Du hast es gekillt!"

    Der 22 Jahre alte Sohn von Musiker Angelo Kelly ("The Kelly Family") war bereits als Favorit in das Finale gegangen. Schon in den vergangenen Wochen hatte ihn die Jury in den höchsten Tönen gelobt. Auch am Freitag folgte eine Huldigung auf die nächste.

    Der sonst so strenge Juror Joachim Llambi gab sogar eine Art direkte Wahlempfehlung an die Zuschauer zu Hause ab. Er wolle, dass Kelly gewinne, sagte er. "Weil er der Beste dieses Jahr ist." Jurorin Motsi Mabuse rief schon nach Kellys erstem Tanz begeistert: "Du hast es gekillt!" Kellys Samba-Darbietung sei die beste gewesen, die man in der Show je gesehen habe.

    Das Nachsehen hatten Choreograf Detlef Soost mit Tanzpartnerin Ekaterina "Ekat" Leonova (dritter Platz) sowie Sportmoderatorin Jana Wosnitza mit ihrem Tanzpartner Vadim Garbuzov (zweiter Platz).

    Kelly wurde im Finale im Studio von seiner Familie unterstützt. Kurz vor seiner Krönung bedankte er sich dafür. "Papa, ich hab dich lieb", sagte er. "Und dich natürlich auch Mama."

    Es war die 17. Staffel des beliebten Formats. Vorbei ist der TV-Tanzspass aber noch nicht: Am 31. Mai läuft bei RTL ab 20:15 Uhr "Let's Dance - Die große Profi Challenge".

    Ganz schön heiß: So sexy genießen Schlager-Stars den Sommer

    1/60
    Gehe zur Galerie
      <strong>Melissa Naschenweng</strong> entspannt sich gerne in ihrer Kärntner Heimat – wie hier in Bad Kleinkirchheim.
      Melissa Naschenweng entspannt sich gerne in ihrer Kärntner Heimat – wie hier in Bad Kleinkirchheim.
      Instagram

      Auf den Punkt gebracht

      • Gabriel Kelly gewinnt die 17.Staffel von "Let's Dance" mit einer Weltklasse-Samba und holt die Höchstpunktzahl der Jury
      • Der 22-jährige Musiker setzt sich im Finale gegen seine Konkurrenz durch und wird zum "Dancing Star 2024" gekürt, womit er in die Fußstapfen seiner Tante Maite Kelly tritt, die die Show 2011 gewonnen hatte
      • Kelly wurde von der Jury hoch gelobt, insbesondere für seine herausragende Samba-Darbietung, die als die beste in der Geschichte der Show bezeichnet wurde
      red
      Akt.