Gebratener Thai-Reis

Dieses köstliche Gericht kann als kleine Hauptspeise oder auch als Beilage serviert werden.

Anzahl Personen
2


Dauer
30 Minuten


Schwierigkeitsgrad
Leicht



Zutaten:

3 Tassen gekochter
1 Bd. Frühlingszwiebeln
2 EL Ingwer
3 kleine, rote
1 Peperoni oder
1-2 EL Fischsoße
Salz
Zitronensaft
3 feste Tomaten
Bockshornkleesamen
4 EL geröstetes Sesamöl
Vollrohrzucker


Zubereitung:

In einer heißen Pfanne geröstetes Sesamöl erhitzen. Ingwer, Zwiebeln und Frühlingszwiebeln anbraten. Den gekochten Reis unterheben. Abschmecken mit Peperoni oder Chili, Fischsoße, Salz, einigen Spritzern Zitronensaft. Die Tomaten unterheben und kurz erwärmen. Bockshornkleesamen und eine Messerspitze Vollrohrzucker beimengen.

Quelle:

"" von Christiane Seifert (2009), Verlag: TRIAS

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen