Gefüllte Gurkenröllchen mit Putenbrust

Als Snack, Abendessen oder als Finger-Food bei einer Dinner-Party - die Gurkenröllchen schmecken einfach immer gut!

 

Infos zur Zubereitung:



Anzahl Personen
4


Dauer
20 Minuten


Schwierigkeitsgrad
Leicht 



Zutaten:


1 Mini-Salatgurke
Salz
2 Stiele Basilikum
40 g geschälte, eingelegte rote Paprikaschote
2 Scheiben geräuchterte Putenbrust


Zubereitung:


Waschen Sie die Salatgurke und schälen Sie diese. Schneiden Sie mit dem Sparschäler der Länge nach rundherum insgesamt 12-14 sehr dünne Scheiben ab, sodass nur der Innenteil der Gurke mit den Kernen übrig bleibt. 
Legen Sie die Gurkenscheiben und bestreuen Sie diese mit etwas Salz.
Waschen Sie das Basilikum und zupfen Sie einige Blätter ab. Schneiden Sie die Blätter in feine Streifen. Legen Sie den Rest beiseite. 
Schneiden Sie die Paprika in der Länge nach in Streifen. Die Putenbrust ebenfalls in feine, lange streifen schneiden und mischen Sie beides mit dem Basilikum in einer Schüssel zusammen.
Legen Sie jeweils 3-4 Gurkenscheiben der Länge nach leicht überlappend nebeneinander. 
Verteilen Sie die Paprika-Puten-Füllung darauf und wickeln Sie die Gurkenscheiben in Rollen auf. 
Garnieren Sie die Rollen mit den übrigen Basilikumblättern. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen