Dreimal geimpft, aber Wienerin muss dennoch in Lockdown

Symbolbild der Impfstraße im Austria Center Vienna
Symbolbild der Impfstraße im Austria Center ViennaGeorges Schneider Xinhua / Eyevine / picturedesk.com
Weil sie falsch informiert wurde und sich zu früh boostern ließ, muss eine 48-Jährige nun in den Lockdown. Die Wienerin ist frustriert.

Die 48-jährige Wienerin Tina* (Name von der "Heute"-Redaktion geändert) ist sauer. Bereits im April letzten Jahres erkrankte sie an Corona. Knapp sieben Monate später – im Oktober – ließ sie sich mit dem Vakzin Johnson & Johnson impfen, da ihr Genesenen-Status zu dem Zeitpunkt nicht mehr gültig war. 

"Wollte mich gegen Omikron schützen"

Die nächste Corona-Welle breitet sich in Österreich weiter aus. Allein am Mittwoch zählte man über 17.000 Neuinfektionen. "Ich wollte mich gegen die Omikron-Variante schützen und habe mir daher extra vor Weihnachten meine Auffrischungsimpfung geholt", erzählt Tina im Gespräch mit "Heute".

Doch dass diese Auffrischung nicht als Booster zählt, erfuhr die 48-Jährige erst, als es bereits zu spät war. Denn obwohl Tina genesen und mit Johnson & Johnson sowie Moderna geimpft ist, darf sie in keine Lokale oder Geschäfte mehr. Die verabreichten Jaukerl zählen bei ihr derzeit nicht als 2G-Nachweis.

Falsch informiert, zu früh geimpft

Der Grund: Sie bekam ihren Booster-Stich zu früh. Vorgesehen ist es, sich diesen 120 Tage nach dem zweiten Jaukerl zu holen. Bei Tina waren lediglich 28 Tage zwischen den Stichen. "Mir wurde gesagt, dass es besser ist, seinen Drittstich früher zu bekommen. Schließlich lief die Johnson & Johnson-Impfung Anfang Jänner im Grünen Pass aus", so die 48-Jährige im "Heute"-Gespräch.

Nun muss die Wienerin warten, bis sie sich einen neuen Booster-Shot holen kann und geht bis dahin täglich testen. "Besonders ärgerlich ist es deshalb, weil ich falsch informiert wurde und berufsbedingt viel reise. Jetzt muss ich mich regelmäßig PCR-testen", ärgert sich die Geimpfte.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Nav-Account and Time| Akt:
ImpfungCorona-ImpfungPandemieWien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen