Generationsübergreifend: Wien wohnt vielfältig

Die Lebensstile unserer Gesellschaft haben sich verändert und damit auch die neuen Bau- und Wohnformen.

Die demografische Entwicklung, die Pluralisierung der Lebensformen einhergehend mit der zunehmenden Vereinzelung der Gesellschaft – d.h. immer mehr allein stehende bzw. allein wohnende Menschen –, Patchwork- Familien, Alleinerziehende und Migranten erfordern beim Wohnbau die Entwicklung von Strategien, die diese Tendenzen aufgreifen. Die neuen Wohnbauten zeigen sich mobiler, flexibler, anpassungsfähiger an verschiedene Lebenssituationen – bei allem Komfort und höchsten Anforderungen an Qualität und Umweltfreundlichkeit.

Die Wohnhausanlage „Bike & Swim“ in der Engerthstraße im 2. Wiener Gemeindebezirk richtet sich ab 2012 an Menschen, die hauptsächlich mit Fahrrädern und öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind und zum Teil auf ein eigenes Auto verzichten (ein Stellplatz für zwei Wohnungen, dafür Radgaragen). Die sportliche Rad-Siedlung lockt zudem mit Schwimmbad, Sauna und Wellnessbereich.

Am Pelargonienweg in Wien 22 bietet Bauträger GESIBA eine besondere Form von Mehrgenerationenwohnen. Tür an Tür mit den Großeltern, gemeinsamer Garten, getrennte Terrassen. Bezugstermin ist 2012, die Vergabe läuft bereits.

Im Eurogate, der größten Passivhaussiedlung Europas, hat die BAI mit dem Bau von 326 teils geförderten Wohnungen begonnen. Der Umweltgedanke wird auf dem gesamten Areal intensiv gelebt. Es befindet sich direkt am Leon- Zelman-Park mit einem See als Herzstück.

Auf den Mautner- Markhof-Gründen in Simmering wird ein interkultureller Wohnpark errichtet (2013/2014), mit Dachschwimmbädern, Veranstaltungssaal, Kindergarten, Jugendzentrum und einem interkulturellem Kaffeehaus.

Im „Sonnwendviertel“ entsteht ein neues Stadtquartier mit rund 5.000 „leistbaren“ Wohnungen. Am Areal, in unmittelbarer Nähe zum neuen Hauptbahnhof, werden zudem ein Schulcampus, eine Parkanlage sowie Bürobauten und Geschäfte errichtet. Die Bauarbeiten für die ersten 1.160 Wohnungen rund um die Sonnwendgasse beginnen 2012. Die Vergabe für geförderte Mietwohnungen ist bereits angelaufen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen