Genial oder verrückt? Rangnick will größere Tore

Ralf Rangnick denkt laut über größere Fußballtore nach.
Ralf Rangnick denkt laut über größere Fußballtore nach.Bild: imago sportfotodienst
Wie könnte man den Fußball noch attraktiver machen? Der ehemalige Salzburg-Sportdirektor Ralf Rangnik hat eine ungewöhnliche Idee auf Lager.

Im Interview mit dem "Kicker" denkt Ralf Rangnick laut darüber nach, wie man den Fußball noch spektakulärer und attraktiver für die Fans machen könnte. "Wenn man bedenkt, dass der Mensch in den letzten hundert Jahren im Schnitt um zehn, vielleicht sogar 15 Zentimeter größer geworden ist, fände ich es legitim, darüber nachzudenken, ob ein Tor immer noch 2,44 Meter hoch und 7,32 Meter breit sein muss", erklärt der ehemalige Sportdirektor von Red Bull Salzburg und RB Leipzig.

Wirklich glauben tut der 61-Jährige an eine Umsetzung seiner Idee aber nicht. "Vielleicht sollte man es drei Zentimeter höher und fünf Zentimeter breiter machen, aber es wird nicht passieren", so Rangnick. Schließlich müsste man dann "weltweit Millionen Tore auswechseln."

Und überhaupt: "Ob es dann tatsächlich einen so großen Effekt haben würde, weiß ich nicht."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Alternative für DeutschlandGood NewsSport-TippsFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen