Gibt es für "Fortnite" bald ein Abo-Modell?

Kommt bald ein neues Abo-Modell für "Fortnite"?
Kommt bald ein neues Abo-Modell für "Fortnite"?Screenshot
Vor kurzem tauchten Screenshots einer Umfrage der "Fortnite"-Entwickler zum Thema Abonnement auf. Das könnte ein Hinweis sein.

Anfang November sind Screenshots einer offiziellen Umfrage von Epic Games an die Fans aufgetaucht, in der ein mögliches Abonnement für "Fortnite" erwähnt wurde. Erstmals durch "Patty Leaks" auf Twitter geteilt zeigt das Bild ein neues Outfit mit anderen Vorteilen, die im Abo enthalten sein könnten.

Dazu gehören der Battle Pass der laufenden Season, 1000 vBucks und eine Spitzhacke für das Outfit. Dieses Paket soll das erste in einer Reihe von Bundles sein, die man für einen monatlichen Beitrag bekommt. Der Preis für das Abonnement könnte zwischen 10 und 20 Euro liegen.

Ist der Battle Pass nicht schon ein Abo?

Schnell stellt sich die Frage, ob es denn in diesem Spiel ein Abo braucht. Viele Fans sehen es als Möglichkeit, für einen reduzierten Preis an Spielwährung und eventuell an exklusive Skins zu kommen. Der Battle Pass in "Fortnite" ist so gesehen kein Abo, da man ihn nicht mit echtem Geld kauft. Zudem muss man die Belohnungen erst erspielen, bis man sie freischaltet, was beim Abonnement-Bundle nicht der Fall wäre.

Was meint die Community zu der Option?

Für einige Spieler ist der Preis zu hoch angesetzt, doch das kann sich bis zu einer möglichen Veröffentlichung noch ändern. Außerdem sind Käufe freiwillig, denn das Spiel kann auch kostenlos gespielt werden. Darüber hinaus kamen Bedenken auf, dass man die Inhalte des neuen Bundles erst im neuen Monat erfahre, nachdem die Kreditkarte belastet wurde. Doch viele aktive Spieler finden die Idee gut und würden auch beim Abonnement zuschlagen, sofern die Belohnungen gut genug ausfallen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account 20 Minuten Time| Akt:
GamesFortnite

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen