Glückspilz tippt falsche Lotto-Zahlen, gewinnt trotzdem

Lotto-Kugeln gestapelt in der Lotto-Ziehungsmaschine in der Wiener Zentrale. Archivbild
Lotto-Kugeln gestapelt in der Lotto-Ziehungsmaschine in der Wiener Zentrale. ArchivbildGEORG HOCHMUTH / APA / picturedesk.com
Bei der Bonus-Ziehung am Freitag konnte der Lotto-Jackpot nicht geknackt werden. Ein Spieler aus dem Burgenland wurde trotzdem reich.

Auch die neunte Bonus-Ziehung der Lotto Geschichte endete ohne Sechser und mündete daher in einen Jackpot, der am Sonntag ausgespielt wird. Für die "sechs Richtigen" warten rund 1,1 Millionen Euro.

Zwei Spielteilnehmern gelang ein Fünfer mit Zusatzzahl und damit ein Gewinn von jeweils mehr als 38.800 Euro. Während ein Vorarlberger mit einem Normalschein erfolgreich war, konnte ein Niederösterreicher mit dem System 4/05 noch zusätzliche Gewinne im Ausmaß von rund 1.000 Euro erzielen.

Auch ohne die richtigen Zahlen konnte man bei der Bonus-Ziehung wieder ein Vermögen abstauben. Unter allen mitspielenden Lotto-Tipps wurden 300.000 Euro extra ausgespielt. Ein Teilnehmer aus dem Burgenland (Quittungsnummer 6648986811) hatte Glück und darf sich nun über den Geldregen freuen.

Lotto Gewinnzahlen*: 4 5 15 28 42 43 Zusatzzahl 23

LottoPlus

Auch bei LottoPlus ging die Bonus-Ziehung ohne Sechser zu Ende. Profiteure waren die 50 Gewinner eines Fünfers, auf die die Gewinnsumme aufgeteilt wurde, und die somit jeweils rund 4.600 Euro erhielten. Beim LottoPlus Sechser am Sonntag geht es um etwa 150.000 Euro.

LottoPlus Gewinnzahlen*: 5 11 19 24 28 30

Joker

Eine in Wien gespielte Lotto Quittung trug die richtige Joker Zahl, nur war darauf das „Ja“ nicht angekreuzt. Damit entwickelte sich der Jackpot zum Doppeljackpot weiter, und am Sonntag liegen rund 350.000 Euro im Joker Topf.

Joker Zahl*: 4 4 1 3 6 0

*Alle Angaben ohne Gewähr.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rcp Time| Akt:
LottoLottogewinnÖsterreichGlücksspiel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen