Gratis-"GTA 5" lässt die Server crashen

Derzeit bekommst du den Rockstar-Games-Hit "GTA 5" kostenlos. Der Start der Aktion lief nicht ohne Probleme.

Im Epic Games Store gibt es immer wieder kostenlose Vollversionen von Spielen für den PC. Die aktuelle Aktion stellt aber alle davor in den Schatten: Seit Donnerstag ist die Vollversion von Rockstar Games’ "GTA 5" für alle User gratis erhältlich. Benötigt wird lediglich ein Epic-Games-Account – und zum Spielen fast 100 GB freier Festplattenspeicher.

Der Start der Aktion wurde am Donnerstag allerdings zum Problem. Denn der Ansturm war dermaßen gewaltig, dass die Server zusammenbrachen, der Epic Games Store war nicht mehr erreichbar. Über acht Stunden später bekamen die Verantwortlichen die Lage in den Griff. Nun ist der Store wieder erreichbar..

Dabei hätte Rockstar eigentlich keinen Grund dafür. Alleine zwischen Mai 2019 und Februar 2020 hat sich das Spiel 10 Millionen Mal verkauft. Insgesamt wurden seit dem ersten Release im September 2013 (damals noch für PS3 und Xbox 360) 120 Millionen Exemplare von "GTA 5" abgesetzt.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
GamesRockstar Games

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen