Welt

Größe von London: Riesen-Eisberg in Antarktis losgelöst

In der Antarktis hat sich ein riesiger Eisberg vom Festland gelöst. Während eines Hochwassers brach die 1550 Quadratkilometer große Eisplatte ab.

Heute Redaktion
Dieser riesige Eisberg ist in der Antarktis abgebrochen.
Dieser riesige Eisberg ist in der Antarktis abgebrochen.
Screenshot AFP

In der Antarktis hat sich am Sonntagabend ein Eisberg der Größe Londons vom Festland gelöst. Auslöser soll ein andauerndes Hochwasser am vergangenen Wochenende gewesen sein. Einen Zusammenhang mit dem Klimawandel schließen die Forscher vom British Antarctic Survey aus. Der Eisberg mit dem Namen "Chasm-1" ist rund 1550 Quadratkilometer groß.

Bereits vor zwei Jahren löste sich in derselben Region mit dem Brunt-Schelfeis ein ähnlich großer Eisberg. Die britische Forschungsstation Halley VI befindet sich auf dem Schelfeis. Von dieser Station aus beobachten Experten seit Jahren die Ausdehnung riesiger Risse im Eis.

Der riesige Eisberg im Video:

Das Entstehen von Eisbergen ist ein natürlicher Prozess, der allerdings durch die Erderwärmung erheblich beschleunigt werden kann. Seit dem 19. Jahrhundert hat sich die Oberflächentemperatur der Erde im Schnitt um ein Grad erwärmt - genug, um Dürren, Hitzewellen und Tropenstürme zu verursachen.

Die Eisschilde auf Grönland und in der Westantarktis enthalten genug gefrorenes Wasser, um die Pegel der Ozeane um ein Dutzend Meter anzuheben. Viele Küstenstädte und ganze Inseln würden dadurch unbewohnbar.

(Textquelle: AFP und Redaktion)

1/57
Gehe zur Galerie
    <strong>26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl"</strong>:&nbsp;Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. <a data-li-document-ref="120038592" href="https://www.heute.at/s/grosse-sorge-um-bamschabl-kult-kabarettist-im-spital-120038592">Weiterlesen &gt;&gt;</a>
    26.05.2024: Große Sorge um "Bamschabl": Der beliebte Kult-Kabarettist Wolfgang Katzer wurde mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. Weiterlesen >>
    picturedesk.com / Screenshot ("Heute"-Collage)