Großeinsatz in Wien! Bim kollidiert mit Lokalbahn

Großeinsatz am Dienstag in der Bundeshauptstadt! Zwei Straßenbahnen sind im Bereich Matzleinsdorfer Platz zusammengestoßen.

Feuerwehr, Rettung und Polizei stehen derzeit im Großeinsatz! Wie "Heute"in Erfahrung bringen konnte, sind am Matzleinsdorfer Platz im 10. Wiener Bezirk eine Straßenbahn-Garnitur mit einer Lokalbahn kollidiert. Wie eine Sprecherin der Wiener Linien bestätigte, kam es zwischen den Stationen Eichenstraße und Matzleinsdorfer Platz in Richtung Oper zu einem Auffahrunfall. 

Rettungssprecherin Corina Had bestätigte zudem, dass die Berufsrettung mit insgesamt 10 Teams vor Ort ist. Laut Wiener Linien wurden sowohl der Fahrer der Straßenbahn, als auch der der Lokalbahn leicht verletzt. Zudem erlitten auch zwei Öffi-Fahrgäste leichte Blessuren. Der Unfallhergang ist derzeit noch unklar und Gegenstand von Ermittlungen.

Staus und Verkehrsverzögerungen

Wegen eines Verkehrsunfalls war ein Öffi-Betrieb der Linie 6 zwischen Arbeitergasse, Gürtel und Quellenstraße, Knöllgasse nicht möglich. Mehrere Straßenbahnlinien wurden umgeleitet bzw. kurzgeführt. Um 9.40 Uhr konnten die Störungen aufgehoben und der vollständige Betrieb wieder aufgenommen werden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil, zdz Time| Akt:
CommunityLeserWienVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen