Kilometerlanger Stau

Gurken-Lkw legt Autobahn nach Unfall komplett lahm

Auf der Westautobahn (A1) sorgte ein Verkehrsunfall am Dienstag für einen Riesen-Stau. Ein Gemüse-Lkw kam aus ungeklärten Gründen von der Straße ab.

Robert Cajic
Gurken-Lkw legt Autobahn nach Unfall komplett lahm
Schwerer Unfall auf der A1 im Bezirk Melk (NÖ): Ein Lkw verunfallte schwer und liegt auf der Autobahn.
Doku NÖ

Am Dienstag verlor der Lenker eines Gemüse-Transporters gegen 13 Uhr auf der A1 in Fahrtrichtung Linz zwischen Ybbs und Amstetten-Ost die Kontrolle über den Laster, kurz kippte das Fahrzeug mitten auf der Autobahn komplett auf die Seite. Reihenweise Gurkenkisten flogen aus dem Laster.

1/13
Gehe zur Galerie
    Schwerer Unfall auf der A1 im Bezirk Melk (NÖ): Ein Lkw verunfallte schwer und liegt auf der Autobahn.
    Schwerer Unfall auf der A1 im Bezirk Melk (NÖ): Ein Lkw verunfallte schwer und liegt auf der Autobahn.
    Doku NÖ

    Lastwagen voller Gurken kippt komplett um – mehrere Kilometer Stau

    Das Verkehrshindernis sorgte für einen Polizei-, Rettungs- und Feuerwehreinsatz. Auch ein Kranfahrzeug befindet sich auf dem Weg zur Unfallstelle, um den umgekippten Laster zu bergen. Nach ersten Information wurde bei dem Crash eine Person verletzt. Die Unfallursache ist bisher nicht bekannt.

    Die Autobahn ist in Fahrtrichtung Salzburg derzeit komplett gesperrt, Pkw-Lenker müssen sich auf dieser Strecke gedulden. Laut Ö3-Verkehrsservice ist die Autokolonne derzeit bereits fünf Kilometer lang. Die Sperre wird wohl bis zum späten Nachmittag andauern, eine Abfahrt bei Pöchlarn (Bezirk Melk) wird empfohlen. Auch ein Ausweichen über die B1 ist möglich.

    Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

    Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

    Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

    1/291
    Gehe zur Galerie

      Auf den Punkt gebracht

      • Ein Gemüse-Lkw verlor auf der A1 die Kontrolle und kippte um, wodurch Gurkenkisten auf der Autobahn verstreut wurden und einen Rettungseinsatz auslösten
      • Die Ursache des Unfalls sowie die genauen Umstände sind bisher unklar
      rca
      Akt.
      An der Unterhaltung teilnehmen