Hälfte aller Emirates-Flieger bietet Gratis-WLAN an

WLAN in Flugzeugen ist groß im Kommen. Während andere Fluglinien noch diskutieren, setzt Emirates das kabellose Internet um. In 106 Flugzeugen und somit der Hälfte der Flotte können Passagiere nun mit eigenen Geräten im Internet surfen.

Insgesamt sind nun 59 Airbus A380 und 47 Boeing 777 mit WLAN ausgestattet, weitere Flugzeuge folgen in den nächsten Monaten. Die Passagiere können den Internet-Zugang gratis nutzen, allerdings nur bis zu einem Datenvolumen von 10 MB. Für einen US-Dollar kann man weitere 500 MB erwerben.
Bei Langstreckenflügen nutzen laut Emirates rund ein Drittel der Fluggäste das WLAN-Angebot. Facebook, Google und Kommunikationsdienste wie Skype oder WhatsApp sind demnach die beliebtesten Seiten.

"Als globale Airline ist es Emirates ein Anliegen, auf der gesamten Flotte WLAN bereitzustellen. Denn Reisende sind es heute gewohnt, diesen Service unterwegs gratis zu nutzen. Es ist daher abzusehen, dass Gratis-WLAN – ohne Gebühr oder Einschränkungen – in Zukunft zum Standard für alle Passagiere wird", erklärt Patrick Brannelly, Divisional Vice President für Customer Experience bei Emirates.

 
 





Enjoy Onboard Wi-Fi service on 106 Emirates A380s and Boeing 777s, with two to three of our aircraft becoming Wi-Fi enabled every month. http://bit.ly/emiratesfleetwifi
Posted by

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen