Halloween: Sie googeln, wir antworten

Halloween - eine Nacht für ausgelassene Parties und kreative Verkleidungen (Symbolbild).
Halloween - eine Nacht für ausgelassene Parties und kreative Verkleidungen (Symbolbild).Bild: iStock

Am 31. Oktober ist es wieder so weit: Auch bei uns wird vielerorts "Halloween" gefeiert. Und in den Tagen zuvor fleißig gegoogelt. Wir haben die Lösung!

"Halloween" interessiert die Österreicherinnen und Österreicher mehr als "Fasching". Das könnte man annehmen, wenn man sich unsere Suchanfragen auf Google ansieht. Der Grusel-Feiertag aus den USA wurde da in den letzten fünf Jahren öfter gegoogelt als unser Fasching.

Aber: Was wollen die Österreicher wissen? Wir haben uns die häufigsten Suchanfragen angesehen und beantwortet. Los geht's!

Auf unserer "Events"-Seite finden Sie alles zu den größten Events in Wien. Wer sich auf andere Art gruseln will, besucht die wohl unheimlichsten Orte Österreichs, die wir hier zusammengestellt haben.

Eine Auswahl für ihre Party am 31. Oktober:

Im Club Alice wird auf zwei Floors ein "schräges Wunderland" eröffnet, Start um 22 Uhr.

Der Club Schwarzenberg lädt ab 22 Uhr zur "Retro Horror Picture Show".

Im Chaya Fuera gibt's eine Halloween-Spezialausgabe von "Med&Law" (ab 23 Uhr).

Das Loft lädt zur originellen "Das Erschrecken anderer soll aber stets ein harmloser Spaß bleiben.

Das kann man sich leicht merken: Am Tag vor Allerheiligen. Das ist jedes Jahr gleich - somit ist auch Halloween jedes Jahr am 31. Oktober!

Rund um diese Zeit bekommen auch die Tiere im Zoo Schönbrunn was vom Halloween-Fieber ab. Die Elefanten genießen beispielsweise ein Kürbis-Festmahl.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsDigitalisierungHalloween

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen