Fix! Langzeitvertrag für Hasenhüttl bei "Saints"

Ralph Hasenhüttl heuert als erster österreichischer Trainer in der Premier League an. Der 51-Jährige ist sich mit Southampton einig.

Die Überraschung ist perfekt! Nicht Stuttgart, Leverkusen oder die Bayern – Southampton heißt die nächste Station von Ralph Hasenhüttl!

Der Grazer unterschreibt bei den "Saints" einen Dreijahres-Vertrag. Heute soll der Deal offiziell verkündet werden.

Hasenhüttl, der bis Mai RB Leipzig coachte, wird der erste Österreicher in der englischen Top-Liga. Auf ihn wartet viel Arbeit. Nach 14 Runden liegt Southampton nur auf dem 18 Rang, Trainer Mark Hughes musste gehen. Am Mittwoch steht das Auswärtsspiel bei Tottenham am Programm. Hasenhüttl soll sein Debüt am Samstag in Cardiff feiern.

Southampton gilt als heißes Pflaster. In den letzten zweieinhalb Jahren wurden vier Trainer verbraucht: Ronald Koeman, Claude Puel, Mauricio Pellegrino und Hughes.

Mit Ralph Krueger sitzt übrigens ein Mann mit Österreich-Bezug im Vorstand der "Saints". Er war einst Eishockey-Trainer der VEU Feldkirch. (ee)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bank of EnglandGood NewsSport-TippsFussballRalph Hasenhüttl

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen