Heiße Bike-Action gab's in der Stadthalle

Eines der größten BMX- und Motocross-Spektakel der Welt war auch heuer wieder zu Gast in der ausverkauften Wiener Stadthalle. Die Biker begeisterten am Wochenende drei Tage lang die Zuschauer mit waghalsigen Sprüngen und mutigen Stunts.

Nicht nur auf zwei Rädern wurde gesprungen, sondern auch mit Buggies und sogar mit einem Snowmobil. "Heute.at" war für Sie vor Ort.

Die Fans waren sich einig: Die 12. Ausgabe von "Masters of Dirt" war "megageil". "Wir haben unsere Show vor vollem Haus gezeigt", ist Arthur Magnus vom Veranstalter Fechter Management zufrieden. Auch die Feuer-Show begeisterte das Publikum.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen