Helene plant ihr Comeback in österreichischer Gemeinde

Helene Fischer soll bald wieder auf der Bühne stehen.
Helene Fischer soll bald wieder auf der Bühne stehen.Philipp von Ditfurth / dpa / picturedesk.com
Ihre Fans sind schon jetzt "atemlos". Helene Fischer tüftelt wohl gerade an ihrem Comeback. Und zwar in Bad Hofgastein.

Die Songsuche ist endgültig abgeschlossen. Das sickerte zuletzt durch. Die Verlage haben den Songwritern eine Mail zukommen lassen, in welcher klar herauszulesen ist, dass die Schlagerkönigin ihre Wahl getroffen hat. Bedeutet: Das nächste Album ist offenbar im Anmarsch. 

Publikum ist heiß auf Helene

Nach vier Jahren Pause soll es also endlich wieder neue Musik von Helene Fischer geben. Ein genaues Datum ist zwar noch nicht bekannt. Insider vermuten aber, dass es bereits im Herbst soweit sein soll. 

Da stellt sich gleich die Frage: Wie sieht es mit Konzerten aus? Auch hier soll es schon bald Ankündigungen für eine große Tournee 2022 geben. Der Auftakt soll ausgerechnet in Österreich stattfinden. Genauer gesagt in Bad Hofgastein. Denn wie auf der Homepage von "Sound&Snow" zu lesen ist, soll die Schlagersängerin am 4. April bei dem Festival mit von der Partie sein. Möglich also, dass sie dort ihr großes Bühnen-Comeback vor Publikum gibt. 

In Bad Hofgastein soll das Showspektakel starten.
In Bad Hofgastein soll das Showspektakel starten.picturedesk.com
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account slo Time| Akt:
Helene FischerBad Hofgastein

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen