Helikopter Einsatz auf A22 – 30-Jähriger schwerverletzt

Alle Einsatzkräfte waren glücklicherweise rasch vor Ort
Alle Einsatzkräfte waren glücklicherweise rasch vor OrtLeserreporter
Samstagfrüh kam es auf der Autobahn A22 Richtung Floridsdorf zu einem heftigen Crash. Ein Motorradfahrer ringt um sein Leben.

Schwerer Unfall am Samstag gegen 8:30 Uhr kurz vor dem Kaisermühlen-Tunnel: Nachdem ein Auto mit einem Motorrad zusammengekracht war, wählten besorgte Autofahrer den Notruf. Feuerwehr, Polizei und Rettung waren in Windeseile vor Ort und stellten die Unfallstelle sicher. Ein 30-jähriger Motorradlenker wurde bei der Kollision mit dem Auto schwer verletzt.

Zustand kritisch

Laut eines Sprechers der Wiener Berufsrettung wurde er von der Berufsrettung und dem Samariterbund vor Ort notfallmedizinisch versorgt und mit dem Hubschrauber ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht. Sein Zustand ist nach wie vor kritisch. Augenzeugenberichten zufolge sollten sich Autofahrer auf der Wiener Autobahn in Richtung Floridsdorf auf längere Wartezeiten gefasst machen. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account and Time| Akt:
AutobahnWienVerkehrUnfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen