"Heute" hat die wahren Corona-Zahlen für jedes Bundesland

Österreich-Karte: So viele haben in deiner Heimat gerade Corona.
Österreich-Karte: So viele haben in deiner Heimat gerade Corona.Willfried Gredler-Oxenbauer / picturedesk.com, Infografik/Montage: "Heute"
Die Delta-Welle grassiert, Wien verschärft ab Freitag die Corona-Maßnahmen. Doch wie schlimm ist die Lage wirklich? "Heute" recherchierte die Zahlen.

Die Corona-Zahlen haben sich in Österreich auf einem – im Vergleich zum Frühsommer – erhöhten Niveau eingependelt. Zuletzt zeigte die Kurve der Infektionen allerdings deutlich nach unten. 2.145 neue Fälle waren es vor drei Tagen (25. September), 1.588 am Sonntag und 1.312 am gestrigen Montag. In den letzten 24 Stunden verzeichneten die Behörden 1.561 zusätzliche Positiv-Befunde (verteilt auf die neun Bundesländer) und zehn Todesfälle. In Niederösterreich, wo zwei Patienten auf einer Intensivstation verstarben, waren beide Personen ungeimpft.

Doch wie viele Menschen laborieren quer über das Bundesgebiet gerade tatsächlich an der heimtückischen Virus-Erkrankung? "Heute" recherchierte bei den Gesundheitsbehörden die aktuellen Zahlen.

In ganz Österreich gibt es Stand Dienstag 19.917 aktive Corona-Fälle – das heißt, dass so viele Personen aktuell infiziert und in Quarantäne sind.

So sieht die Verteilung auf die 9 Bundesländer aus:

Burgenland: 334
Kärnten: 878
➤ Niederösterreich: 2.909
Oberösterreich: 3.262
Salzburg: 1.376
Steiermark: 2.091
Tirol: 931
Vorarlberg: 657
Wien: 7.479

Wien vor Verschärfungen

Ins Auge sticht, dass die Bundeshauptstadt Wien derzeit mit der höchsten Inzidenz und den meisten Neuinfektionen zu kämpfen hat. Bürgermeister Michael Ludwig hat daher bereits angekündigt, die Corona-Maßnahmen ab Freitag zu verschärfen. Die Details zu den neuen Maßnahmen kannst du HIER nachlesen >>

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account nico Time| Akt:
CoronavirusÖsterreichCoronatestCorona-ImpfungDelta-Variante

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen