Heute wieder Demo für autofreien Hauptplatz

In Linz wurde für einen autofreien Hauptplatz demonstriert. Heute gibt es erneut eine Kundgebung.
In Linz wurde für einen autofreien Hauptplatz demonstriert. Heute gibt es erneut eine Kundgebung.Mike Wolf
Montag und Dienstag fand in Linz eine Demo für einen autofreien Hauptplatz statt, dann zog die Polizei die Reißleine. Heute gibt es wieder eine Demo.

Heute um 15 Uhr findet in Linz wieder eine Demo für einen autofreien Hauptplatz statt – diesmal direkt am Hauptplatz, vor dem alten Rathaus. Die Demo wurde angemeldet und kann stattfinden. "Die Kundgebung wird nicht untersagt", erfuhr "Heute" von der Polizei.

Grund: "Die Demo findet im Fußgängerbereich statt, es kommt zu keinen Verkehrsbehinderungen". Bis 16 Uhr ist die Demo angemeldet, rund 50 Personen kommen laut Veranstaltern. 

"Autofreier Hauptplatz möglich"

In der Ankündigung zur "Feier für einen autofreien Hauptplatz" schrieben die Organisatoren der Initiative "Verkehrswende Jetzt": "In den letzten Tagen haben ein paar Dutzend Klima- und VerkehrsaktivistInnen mit einem Probebetrieb für den autofreien Hauptplatz bewiesen, wozu die Stadtregierung unfähig bzw. unwillens ist: Der autofreie Hauptplatz in Linz kann realisiert werden, ohne dass in Linz ein Verkehrschaos ausbricht."

Dass nun die Polizei den weiteren "selbstorganisierten Probebetrieb" untersagt habe, sei "ebenso unverständlich wie verfassungswidrig, weil diese Untersagung gegen das Recht auf Versammlungsfreiheit verstößt", so die Aktivisten.

Demonstranten sperrten Einfahrt in den Hauptplatz

Die Polizei hat wie berichtet, die weiteren Demos für diese Woche am Mittwoch untersagt. Die Demonstranten hatten sich jeden Tag in der Theatergasse postiert, um dort die Einfahrt in den Hauptplatz zu verhindern – mehr hier.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. rep TimeCreated with Sketch.| Akt:
OberösterreichLinzVerkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen