Hier schummelt sich ein Biker über die Tiroler Grenze

Mit dem Fahrrad unterm Arm schwindelt sich der Biker über die Tiroler Grenze nach Deutschland
Mit dem Fahrrad unterm Arm schwindelt sich der Biker über die Tiroler Grenze nach DeutschlandZoom.Tirol
Ein Radfahrer umgeht auf originelle Art und Weise die Grenzkontrollen an der Tiroler Grenzer. "Heute" zeigt dir das spektakuläre Video.

Nach dem Auftreten von Mutationsfällen verhängte das Nachbarland Grenzkontrollen und Einreiseverbote zu Tirol ("Heute" hat berichtet). Nur noch Deutsche sowie Ausländer mit Wohnsitz und Aufenthaltserlaubnis dürfen in Deutschland einreisen. Ausnahmen gibt es für LKW-Fahrer und Grenzgänger mit systemrelevanten Berufen. Doch es geht offenbar auch einfacher, wie ein Video, welches "Heute" zugespielt wurde, belegt.

Mit dem Fahrrad unterm Arm

Darauf versucht ein Radfahrer auf originelle - wenn auch illegale - Art und Weise die Grenze zwischen Ebbs (Österreich) und Kiefersfelden (Deutschland) zu überqueren.

Binnen einer Woche sind an der Grenze Tirols etwa 100.000 Menschen kontrolliert worden, knapp 2.000 wurden wegen eines fehlenden, gültigen Coronatests wieder zurückgeschickt. Bei der Ausreise muss nämlich ein Coronatest vorgewiesen werden, der allerdings nicht älter als 48 Stunden sein darf.

Sollte derzeit jemand ohne Test erwischt werden, drohen Strafen in Höhe von bis zu 1.450 Euro

Am Freitagnachmittag wurde die Testpflicht bei der Ausreise aus Tirol bis zum 3. März verlängert. Für das Land Tirol und seine Tourismusbetriebe bedeutet das einen Verlust in Milliardenhöhe - mehr dazu HIER.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
TirolKufsteinFahrradCorona-MutationCorona-AmpelLockdown

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen