Hier werden Singles zwei "Kuschelkontakte" gestattet

Die folgenden drei Paar-Typen bleiben eher zusammen.
Die folgenden drei Paar-Typen bleiben eher zusammen.istock
Von der Regelung, nur zu einer Person engen Kontakt zu pflegen sind Alleinstehende ausgenommen. Sie dürfen zwei  "Kuschelkontakte" haben

Belgien – eines der am schwersten von der Corona-Pandemie getroffenen Länder. Obwohl im Kampf gegen das Coronavirus wie auch hierzulande gewisse Maßnahmen gegolten haben, gelang es dem Land nicht, die Ausbreitung des Virus einzudämmen. Im Gegenteil: dramatische Entwicklungen bei den Coronavirus-Zahlen zwangen das Land bei den Maßnahmen nun radikal nachzuschärfen.

Alle Geschäfte, die nicht unbedingt notwendige Waren verkaufen, müssen geschlossen bleiben. Einzig und allein die Abholung und Hauslieferung vorbestellter Waren bleibt weiterhin möglich. Um faire Wettbewerbsbedingungen zu gewährleisten, dürfen auch in Supermärkten nur noch Waren des täglichen Bedarfs angeboten werden.

Bars & Co schon seit Tagen zu

Bereits Mitte Oktober wurden Schließungen von Bars, Restaurants und Cafés sowie nächtliche Ausgangssperren beschlossen worden. Seitdem gibt es auch die Regel, dass Bürger außerhalb des eigenen Haushalts nur noch zu einer anderen Person engeren Kontakt pflegen dürfen. Von dieser Regelung ausgenommen sind nur Alleinstehende, die zwei "Kuschelkontakte" haben dürfen.

Die Maßnahmen sind am heutigen Montag in Kraft getreten und sollen nach Angaben der Regierung für einen Zeitraum von eineinhalb Monaten, also bis einschließlich Sonntag, 13. Dezember, gelten. Ob die Geschäftsschließungen weiter bestehen bleiben sollen, wird allerdings am 1. Dezember noch einmal geprüft.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
BelgienCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen