Mann kommt in voller Corona-Schutzmontur zu Hochzeit

Der Schutz vor Corona stand hier wohl an erster Stelle!
Der Schutz vor Corona stand hier wohl an erster Stelle!
screenshot video @jabukatv
Um keine Infektion mit Corona zu riskieren, aber einer Hochzeitsfeier auch nicht fernbleiben zu müssen, ließ sich ein Gast etwas Spezielles einfallen.

Aufgrund der aktuell geltenden Corona-Maßnahmen finden Hochzeiten derzeit unter bestimmten Auflagen statt. Die Anzahl der Gäste beläuft sich auf ein Minimum, ausreichend Abstand muss eingehalten werden und auch die Dauer der Feier ist begrenzt. Trotz der ungewöhnlichen Umstände verzichten viele Paare dennoch nicht darauf, ihre Hochzeit auch in Corona-Zeiten abzuhalten.

So auch ein Paar in Bosnien und Herzegowina. In Ljubuški haben sich zwei Verliebte das Jawort gegeben und ihre Hochzeit mit ihren Liebsten gefeiert. Ein Mann ließ es sich nicht nehmen, Teil der Feierlichkeiten zu sein. Obwohl es bestimmte Regelungen bei den Feiern gibt, hat er sich aber offenbar gedacht, dass man nie vorsichtig genug sein kann.

Um sich vor dem Corona-Virus zu schützen, tauchte der Gast in voller Schutzmontur seiner eigenen Kreation auf. Vollen Rundum-Schutz boten dem Mann ein Schutzanzug und ein Helm. Auch Handschuhe haben nicht gefehlt. Man kann nur ahnen, wie warm dem Herrn in seiner Corona-Schutzmontur geworden sein muss – vor allem nach den Tanzeinlagen auf dem Dancefloor. Aber zumindest über eine Infektion mit dem Coronavirus musste er sich wohl keine Sorgen machen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
HochzeitBosnien- HerzegowinaCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen