Höchste Unwetter-Warnstufe in Österreich ausgegeben

Schweres Hagel-Unwetter in Österreich
Schweres Hagel-Unwetter in ÖsterreichArchiv/ Symbolbild
Österreich wird von einer heftigen Gewitter-Walze überrollt, Wetter-Experten haben nun die höchste Unwetter-Warnstufe ausgerufen.

Eine Unwetter-Walze überrollt am Freitagabend Österreich und trifft viele Bundesländer mit voller Wucht. Meteorologen haben bereits am Nachmittag in mehreren Bundesländern die rote Wetter-Warnstufe ausgegeben und vor schweren Hagel-Gewittern gewarnt.

"Bleib zu Hause" – Warnung vor heftigen Hagel-Unwettern

Doch die Unwetter haben offenbar noch nicht ihre volle Stärke erreicht – bis jetzt! Denn nun wurde in einem Bundesland die höchste Wetter-Warnstufe ausgerufen. Im Bundesland Niederösterreich herrscht aktuell (Stand 20.10 Uhr) Warnstufe VIOLETT! Vor allem in den Bezirken Zwettl und Gmünd kracht es momentan ordentlich.

Aktuelle Unwetterwarnungen
Aktuelle Unwetterwarnungenuwz.at

Unwetter-Alarm! Hagel-Gewitter tobt jetzt in Österreich

"Die Anzahl der Blitzentladungen zeigt deutlich, dass sich der Gewitterschwerpunkt im Land wie erwartet momentan in Oberösterreich befindet. Der Cluster bewegt sich in den kommenden Stunden nach Niederösterreich, sodass Niederösterreich im Laufe des Abends noch einige Ränge gut machen wird", erklärt die Unwetterzentrale.

Blitzanzahl Österreich
Blitzanzahl ÖsterreichUBIMET

Auch in der Nacht Gewitter

Am Freitagabend gehen vor allem von Vorarlberg bis ins Waldviertel sowie auch im Südosten einige Schauer und Gewitter nieder. Im Laufe des Abends ebbt die Schauer- und Gewittertätigkeit allmählich ab, speziell nördlich der Alpen muss man aber auch während der Nacht auf Samstag weiterhin mit zeitweiligem Regen rechnen.

Der Samstag beginnt in Norden und Nordosten noch unbeständig mit einigen Wolken, teils regnet es auch aus der Nacht heraus. Im Tagesverlauf bilden sich besonders im Nordosten und im südlichen und östlichen Bergland erneut einzelne Schauer und Gewitter. Meist sonnig und freundlich ist es im Westen und im Donauraum. Der Westwind weht im Nordosten mäßig bis lebhaft und lässt im Tagesverlauf nach.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, wil Time| Akt:
ÖsterreichWetterGewitterUnwetterHitzeSonne

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen