Durchbruch mit "Der Pate"

Hollywood-Produzent Albert S. Ruddy (94) ist tot

Berühmt wurde er mit dem Gangsterepos "Der Pate" mit Marlon Brando und Al Pacino in den Hauptrollen. Im Alter von 94 Jahren starb der Filmemacher.

Heute Entertainment
Hollywood-Produzent Albert S. Ruddy (94) ist tot
Laut Sprecherin ist er in einer Klinik in Los Angeles friedlich eingeschlafen.
Reed Saxon / AP / picturedesk.com

Hollywood trauert um Albert S. Ruddy (†94). Der zweifache Oscar-Preisträger ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Laut seiner Familie verstarb er am 25. Mai nach kurzer Krankheit im UCLA Medical Center in Los Angeles, wie unter anderem "Deadline" berichtet.

Ein Leben für den Film

Ruddy machte sich mit Filmen wie "Der Pate" und "Million Dollar Baby" einen Namen. Er ist einer der wenigen Produzenten, die mehrmals den Oscar für den besten Film gewonnen haben. Besonders beeindruckend: Zwischen den beiden Auszeichnungen lagen 32 Jahre – ein Rekord.

Erst kürzlich wurde der Filmemacher in der Miniserie "The Offer" von Darsteller Miles Teller (37) verkörpert. Die Kurzserie erzählt von Alberts Erlebnissen bei den Dreharbeiten zu "Der Pate" im Jahr 1972. Der "Project X"-Darsteller war sichtlich gerührt, Albert in der Serie verkörpern zu dürfen: "Es war eine Ehre und ein Privileg, Al in 'The Offer' zu porträtieren. Al lebte ein Leben, von dem die meisten nur träumen können und um das ihn alle beneiden würden."

Abschied von Kollegen und Freunden

Clint Eastwood (93), mit dem Ruddy zusammenarbeitete, zeigte sich tief betroffen: "Er war ein großartiger Freund von mir und ich werde ihn sehr vermissen." Auch Hilary Swank (49), die in "Million Dollar Baby" mitspielte, zeigte sich traurig: "Die Zusammenarbeit mit Al war die beste Zeit. Für mich und alle anderen wird er immer eine Legende bleiben."

Clint (ganz links) wird von Barbra Streisand umarmt, nachdem er mit Produzenten Al (ganz rechts) einen Oscar für "Million Dollar Baby" gewonnen hat.
Clint (ganz links) wird von Barbra Streisand umarmt, nachdem er mit Produzenten Al (ganz rechts) einen Oscar für "Million Dollar Baby" gewonnen hat.
REUTERS

VIP-Bild des Tages

1/176
Gehe zur Galerie
    Worum es in dieser neuen Werbekooperation von Vanessa Mai geht? Um die Schuhe natürlich!
    Worum es in dieser neuen Werbekooperation von Vanessa Mai geht? Um die Schuhe natürlich!
    Instagram/vanessa.mai

    Auf den Punkt gebracht

    • Der renommierte Filmproduzent Albert S.Ruddy ist im Alter von 94 Jahren gestorben
    • Er war bekannt für Filme wie "Der Pate" und "Million Dollar Baby"
    • Er gewann zweimal den Oscar für den besten Film
    • Kollegen wie Clint Eastwood und Hilary Swank trauern um ihn und erinnern sich an seine beeindruckende Karriere
    red
    Akt.