Leser

Hungriger bedient sich in Supermarkt, wird festgenommen

Da überkam wohl jemanden der Hunger... In der Nacht auf Samstag brach ein 27-Jähriger in einem Supermarkt in Ottakring ein. 

Natalia Anders
Die Polizisten fanden den 27-Jährigen im Lagerraum des Geschäfts.
Die Polizisten fanden den 27-Jährigen im Lagerraum des Geschäfts.
Leserreporter

Ein ungewöhnlicher Polizeieinsatz machte in der Nacht auf Samstag auf sich aufmerksam. Ein 27-Jähriger brach in einen Supermarkt in der Nähe der Spetterbrücke im 16. Wiener Gemeindebezirk ein. Um in das Geschäft einzudringen, zwängte er die Schiebetüre auf und löste dadurch den Alarm aus.

Als die Polizeibeamten wenige Minuten später im Lebensmittelladen ankamen, fanden sie den 27-jährigen im Lagerraum. Er hatte sich zu der Zeit bereits am Essen bedient. Die Polizisten nahmen den Mann fest. Das teilte die Pressestelle der LPD Wien "Heute" im Gespräch mit.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

1/291
Gehe zur Galerie

    Bildstrecke: Leserreporter des Tages

    1/156
    Gehe zur Galerie
      08.12.2023: <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120008456" href="https://www.heute.at/s/protest-marsch-dann-pickt-klima-shakira-vor-parlament-120008456">Protest-Marsch, dann pickt Klima-Shakira vor Parlament</a>
      Letzte Generation Österreich Twitter / Leserreporter