Hyundai IONIQ Preise stehen fest

Im Herbst 2016 kommt der Hyundai IONIQ nach Österreich, die ersten Preise hat man jetzt verraten.

Hyundai bringt mit dem IONIQ als erster Hersteller ein Fahrzeug mit gleich drei alternativen Antrieben auf den Markt. Den Start machen der IONIQ Hybrid und der IONIQ Elektro, der Plug-in-Hybrid kommt 2017 zu uns.

Der Prius-Konkurrent besticht dabei mit einem sehr dynamischen und gefälligen Design. Angetrieben wird der IONIQ Hybrid von einem 1,6 Liter-GDI mit 105 PS in Kombination mit einem 43,5 PS starken E-Motor.

Mit einer Systemleistung von 141 PS (104 kW) sind recht spritzige Fahrleistungen möglich. Von  0 auf 100 km/h beschleunigt der IONIQ Hybrid in 10,8 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 185 km/h. Der Verbrauch soll bei nur 3,4 Liter pro 100 Kilometer liegen.

Bis zu 280 Kilometer Reichweite im Elektro IONIQ

Im IONIQ Elektro kommt ein 120 PS E-Motor zum Einsatz, der einen Sprint von 0 auf 100 km/h in 9,9 Sekunden ermöglicht. Die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 165 km/h, die Reichweite soll bei bis zu 280 Kilometern liegen.

Erhältlich ist der neue IONIQ ab Herbst 2016, der IONIQ Hybrid startet bei 24.990,- Euro, der IONIQ Elektro bei 33.990,- Euro. 

Stefan Gruber,

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen