Im neuen Star-Wars-Game sitzt du im Raumschiff-Cockpit

In "Star Wars Squadrons" werden X-Wings und TIE-Fighter geflogen.
In "Star Wars Squadrons" werden X-Wings und TIE-Fighter geflogen.EA
Neue Game-Kost für Star-Wars-Fans! Mit "Squadrons" erscheint ein Flugsimulator, der dich ins Cockpit eines Raumschiffs verfrachtet.

Electronic Arts hat ein neues Game im Universum von "Krieg der Sterne" enthüllt: "Star Wars Squadrons". Das Game bietet 5-gegen-5 Multiplayer-Gefechte, Flottenschlachten und eine neue Geschichte, die in den letzten Tagen des Galaktischen Imperiums spielt und den Aufstieg der Neuen Republik nach den Ereignissen von Star Wars: Die Rückkehr der Jedi-Ritter beschreibt.

Das Spiel erscheint am 2. Oktober 2020 zum Preis von 39,99 Euro auf PlayStation 4, Xbox One und PC und ist in Virtual Reality (VR) auf PlayStation 4 und für PC mit Crossplay-Support verfügbar. Im Rahmen des Livestreams EA Play am 19. Juni um 1:00 Uhr nachts wird das Gameplay enthüllt.

Story spielt nach "Star Wars 6"

Die Multiplayer-Schlachten werden aus der Ego-Perspektive geflogen und spielen sich an sowohl bekannten als auch nie zuvor gesehenen Schauplätzen ab – einschließlich dem Gasgiganten Yavin Prime und dem zerschmetterten Mond von Galitan. "Star Wars Squadrons" soll viele kosmetische Gegenstände und anpassbare Spielelemente enthalten. Viele dieser, darunter Belohnungen und Boni, sollen einzig im Spielverlauf verdient werden können. 

Neben dem Multiplayer-Modus ist auch eine Singleplayer-Story an Bord – gleichermaßen aus der Perspektive der heldenhaften Vanguard-Staffel der Neuen Republik und aus dem Blickwinkel der furchterregenden Titan-Staffel im Dienste des Galaktischen Imperiums.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
GamesStar Wars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen