In der Sauna schwitzt man sich schlank!

Heiß, heißer, Sauna! Ein Saunabesuch soll nicht nur anregend und entspannend wirken, auch dem Hüftspeck sollen die hitzigen Temperaturen den Kampf ansagen. Kann regelmäßiges Saunieren tatsächlich Fett verbrennen?


Saunabesuch statt Hungerkur. Das Leben könnte so einfach sein! Leider verbrennt der schweißtreibende Gang in die Sauna kein Fett im Körper, sondern lässt lediglich Flüssigkeit aus den Poren treten. Der Flüssigkeitsverlust ist jedoch nicht von Dauer, denn er wird ausgeglichen, sobald man wieder etwas trinkt.



Schwitzen in der Sauna greift also leider keine Fettzellen an. Man fühlt sich danach jedoch oft wie neugeboren und pudelwohl in seiner Haut - als ob man tatsächlich ganze drei Kilo leichter wäre.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen