In diesem Bundesland sind nur 5 Intensiv-Betten frei

Ein Corona-Kranker auf der Intensivstation
Ein Corona-Kranker auf der IntensivstationFabian Strauch / dpa / picturedesk.com
Neue Corona-Maßnahmen rücken näher, die Zahlen steigen immer weiter. Noch gibt es freie Intensivbetten – aber teilweise könnten sie knapp werden.

In den letzten 24 Stunden gab es erstmals mehr als 5.000 neue Corona-Fälle in Österreich. Insgesamt sind 24 Todesopfer hinzugekommen. Abermals ein neuer Negativ-Rekord. "Heute" hat die aktuellsten Zahlen. Sie wurden am Freitag um 9 Uhr von den Bundesländern an den Bund übermittelt.

Die Daten zeigen die Belegung der Intensivbetten. Aktuell sind auf den Intensivstationen 259 Betten mit bestätigten Corona-Infizierten belegt, österreichweit sind noch 620 Betten frei. Dabei verteilen sich die Zahlen ungleich auf die Bundesländer.

Wien hat etwa mit 82 derzeit die meisten Patienten auf der Intensivstation, aber auch die meisten verbleibenden freien Betten, nämlich 225. Danach folgen Niederösterreich (46 Patienten, 124 Betten frei), die Steiermark (39 Patienten, 88 Betten frei), Oberösterreich (31 Patienten, 74 Betten frei), Tirol (24 Patienten, nur noch fünf Betten frei), Vorarlberg (14 Patienten, 22 Betten frei), Salzburg (13 Patienten, 32 Betten frei), Kärnten (sechs Patienten, 34 Betten frei) und das Burgenland (vier Patienten, 16 Betten frei).

➤ Gesamt gab es in Österreich bisher 2.197.817 Testungen, davon entfallen 615.270 auf Wien. Danach folgen Niederösterreich (365.418), Tirol (296.914) und Oberösterreich (283.545). Die wenigsten Tests hatte das Burgenland mit 68.325.

➤ Insgesamt gab es in Österreich bisher 98.670 positiv getestete Fälle. Auch hier liegt Wien mit 29.744 in Führung.

➤ Bisher sind im Land 1.080 Menschen in Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. In Wien waren es 333, in der Steiermark 215, in Niederösterreich 168, in Tirol 122, in Oberösterreich 118, in Salzburg 51, in Vorarlberg 33, in Kärnten 19 und im Burgenland 21.

➤ 31.068 Infizierte befinden sich aktuell in häuslicher Pflege, 1.536 Normalbetten sind in den Spitälern mit Covid-Patienten belegt. 7.769 Normalbetten sind noch frei.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lu Time| Akt:
CoronavirusÖsterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen