"Wo die Lüge hinfällt"

In dieser Beziehung ist alles erstunken und erlogen!

Wir verlosen 10x2 Tickets für den neuen Kinofilm "Wo die Lüge hinfällt" (Kinostart am 18.1.). Jetzt mitmachen und gewinnen!

In dieser Beziehung ist alles erstunken und erlogen!
Glen Powell and Sydney Sweeney star in Anyone But You.
Brook Rushton

Es muss ja nicht immer Shakespeare sein! Oder doch? "Wo die Lüge hinfällt", die erste große RomCom des Jahres 2024 mit den beiden betörenden Stars Sidney Sweeney und Glen Powell basiert tatsächlich lose auf William Shakespeares "Viel Lärm um nichts" aus dem Jahr 1623. Wenn es also um Verwechslungen, Täuschungen, Liebe und Humor geht, hat sich in 400 Jahren überraschend wenig geändert…

Im Film haben Bea (Sidney Sweeney, "Euphoria") und Ben (Glen Powell, "Top Gun: Maverick") ein bezauberndes erstes Date, das damit endet, dass beide ganz harmlos auf dem Sofa einschlafen. In der Früh stiehlt sich Bea davon und ghostet Ben. Wie das Schicksal es will, heiratet aber Beas Schwester Halle die Schwester von Bens bestem Freund Pete. Auf dem Weg zur Hochzeit in Australien treffen Bea und Ben wieder aufeinander und können sich von der ersten Sekunde an nicht ausstehen. Aber nachdem beide nicht auf ihre jeweiligen Verflossenen angesprochen werden wollen, schließen sie einen Pakt und wollen sich rund um die Hochzeit als Paar ausgeben. Im Film dauert es zwar zunächst ein wenig, bis dieses Szenario etabliert ist, aber ab dann ist "Wo die Lüge hinfällt" eine köstlich-amüsante Komödie.  

Auch wenn die Familien von Bea und Pete mit Stars wie Michelle Hurd ("Star Trek: Picard"), Dermot Mulroney ("Die Hochzeit meines besten Freundes") oder "Cocktail"-Altstar Bryan Brown überraschend hochkarätig besetzt sind, lebt "Wo die Lüge hinfällt" von der Chemie zwischen dem betörend gut aussehenden Hauptdarsteller-Paar Sidney Sweeney und Glen Powell. Denn wenn die beiden alleine miteinander sind, knallen sie sich am laufenden Band Gemeinheiten an den Kopf, um dann wieder in den Verliebtheits-Modus zu schalten, sobald eine weitere Figur dazukommt. Der Slapstick-Anteil ist dabei überraschend hoch und die Gags sind auch einen Tick zotiger, als man es von braven RomComs gewohnt ist. Spaß macht der Film auf alle Fälle, es wäre wohl auch Shakespeare von diesem "seinen" eigenen Werk begeistert…

Das Gewinnspiel ist aktiv bis zum 22.01.2024 um 23.59 Uhr. Der Rechtsweg und Barauszahlung sind ausgeschlossen. 

Bildstrecke: VIP-Bild des Tages

    Um Werbung für ihr neues Kinderkochbuch zu machen, zieht Cathy Hummels blank.
    Um Werbung für ihr neues Kinderkochbuch zu machen, zieht Cathy Hummels blank.
    Instagram/cathyhummels
    mz, fh
    Akt.