Irre Verfolgungsjagd mit Polizist auf Motorhaube

Auf den Straßen Kirgisistans geht es anscheinend zu wie im wüstesten Hollywood-Actionfilm. Ein Video zeigt eine Verfolgungsjagd, bei der ein Polizist sich auf der Motorhaube des flüchtenden Autos festkrallt.

mehr. Bei diesen Szenen stockt einem dann aber doch der Atem: Autofahrer filmten eine verrückte Verfolgungsjagd auf den verschneiten Straßen Kirgisistans. Als der Fahrer mit dem flüchtenden Taxi gleichzieht, sieht man einen Polizisten, der sich auf der Motorhaube des Autos festgekrallt hat.

Ganz schön harter Polizist

Mit äußerster Kraft hält er sich an der Autoantenne, wohl wissend, dass er, falls er loslässt mit großer Sicherheit überrollt wird. Mehrere hundert Meter lang hält sich der Polizist fest. Dann schmeißt ihn eine Vollbremsung des Flüchtigen auf die Straße. Geistesgegenwärtig rollt er zur Seite, der Taxifahrer rast sofort weiter.

Scheinbar unverletzt und unbeeindruckt springt der Polizist wieder auf und in ein Verfolgerauto, das anhält und ihn einsteigen lässt. Laut Videobeschreibung beteiligten sich neben einem Polizeifahrzeug auch mehrere Zivilisten an der Verfolgungsjagd. Mit vereinten Kräften können sie schließlich den Flüchtigen zum Anhalten zwingen.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen