Schlägerei auf der Mahü

Israel-Hasser attackieren Personal in Wiener McDonald's

Direkt vor einer McDonald's Filiale auf der Mariahilfer Straße sollen Anti-Israel-Aktivisten einige Mitarbeiter des Lokals attackiert haben.

Community Heute
Israel-Hasser attackieren Personal in Wiener McDonald's
Die Polizei rückte am Dienstagabend auf der Mariahilfer Straße auf. Kurz davor kam es zu einer Schlägerei.
Leserreporter

Auf der Mariahilfer Straße soll sich am Dienstagabend gegen 18.30 Uhr eine Schlägerei zugetragen haben – direkt vor einem McDonald's. Wenige Minuten nach dem Vorfall wimmelte es auf der beliebten Einkaufsmeile nur so von Polizisten.

Schlägerei auf der Mariahilfer Straße

Als Jordan A. am Dienstagabend die Mariahilfer Straße entlangging, hat er nicht damit gerechnet, dass kurz vor Ladenschluss noch derart viel Trubel auf der Einkaufsstraße herrscht. Laut dem Wiener sorgten die Blaulichter der Wiener Polizei für Aufsehen – mehrere Beamte versammelten sich dort vor einem Fast-Food-Lokal.

Auf Anfrage bei der Wiener Polizei teilte ein Pressesprecher mit, dass die Beamten kurz nach 18 Uhr alarmiert worden sind. Grund für den polizeilichen Einsatz sei ein Raufhandel gewesen. Im Anschluss erfolgte eine Anzeige gegen zwei unbekannte Täter. Zunächst war noch unklar, wie es zu der Auseinandersetzung vor dem Burger-Lokal gekommen ist.

Ein Video zeigt den Polizeieinsatz vor der McDonald's Filiale:

Anti-Israel-Aktivisten randalierten im Lokal

Laut der Pressestelle von McDonald's kam es zu Auseinandersetzungen seitens der Aktivistinnen gegenüber dem Personal. Die Mitarbeiter haben diese zunächst nach draußen gebeten, dann eskalierte die Situation.

Vor dem Restaurant sollen diese dann handgreiflich gegenüber den Angestellten geworden sein. "Die Protestierenden waren sehr ungehalten, allerdings wurden die Gäste nicht gestört", heißt es seitens McDonald's. Die Polizei hat nun alle weiteren Ermittlungen übernommen.

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Die meistgelesenen Leserreporter-Storys zum Durchklicken

Auf den Punkt gebracht

  • Am Dienstagabend kam es auf der Mariahilfer Straße in Wien zu einer Schlägerei vor einem McDonalds, was zu einem polizeilichen Großeinsatz führte
  • Kurz nach dem Vorfall waren viele Polizisten auf der Einkaufsmeile zu sehen, und die Polizei gab an, dass es zu einem Raufhandel kam und Anzeige gegen zwei unbekannte Täter erstattet wurde
  • Verletzte gab es jedoch keine
red
Akt.