Jaguar I-Pace Concept

Jaguar hat auf der Auto Show in Los Angeles mit dem I-Pace Concept einen Ausblick auf ein rein elektrisches Jaguar-Modell gegeben.

Der I-Pace Concept gibt einen sehr detaillierten Ausblick auf ein neues SUV mit rein elektrischem Antrieb.

Nachdem schon Ende 2017 die Serienversion präsentiert wird, dürfte sich am Weg vom Concept Car zum Serienfahrzeug nicht mehr viel ändern, Marktstart ist im Jahr 2018.

Der I-Pace wirkt optisch wie eine weiterentwickelte Coupé-Version des F-Pace und soll auf 468 cm Länge viel Platz für die Passagiere bieten.

Großer Kofferraum und moderner Innenraum

Das Kofferraumvolumen 530 Liter und ist somit ebenfalls äußerst großzügig bemessen. Der Innenraum wirkt etwas futuristisch, wird aber wohl auch nicht mehr viel geändert werden.

Für viel Fahrspaß sorgen zwei Elektromotoren, die jeweils an Vorder- und Hinterachse untergebracht sind. Die Gesamtleistung soll bei 400 PS (294 kW) liegen und einen Sprint von 0 auf 100 km/h in unter 4 Sekunden ermöglichen.

Durch den Allradantrieb wird die Kraft dabei perfekt auf die Straße gebracht. Bis zu 500 Kilometer soll die Reichweite der 90 kWh großen Batterien betragen. Damit hat Jaguar noch vor den deutschen Mitbewerbern einen ernsthaften Tesla-Konkurrenten im Rennen. 

Stefan Gruber,

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen