Jan Böhmermann will HC Strache "brennen sehen"

Zum Staffelauftakt seines "Neo Magazin Royale" teilt der deutsche Satiriker erneut gegen Ex-FPÖ-Chef Strache aus.

Der deutsche Satiriker Jan Böhmermann stichelt einmal mehr gegen Heinz-Christian Strache, Ex-FPÖ-Chef und ehemaliger Vizekanzler von Österreich.

Böhmermanns Sendung "Neo Magazin Royale" startet in die nächste Staffel, in einem Promo-Video sagt der deutsche TV-Star in der Manuer des Rappers Kollegah "Hans-Christian Strache [sic!], was ist los? Wo bist du? Ich will dich brennen sehen. Regenwald brennt. Der Amazonas brennt. Wenn ein Baum brennt, kannst du auch brennen." Zu sehen im Video oben ab 3:39.

"Linker Hass"

"So weit geht der linke Hass, dass mich dieser Pseudo-Satire-Typ sogar schon verbrennen will! Krank!", schreibt Strache auf seiner privaten Facebook-Seite mit fast 49.000 Abonnenten. Zur Erinnerung: Er musste die Kontrolle über die weitaus größere Seite "HC Strache" an die FPÖ abgeben. Er fungiert nun als "Redakteur".

Im Böhmermann-Video sind Hanteln und Gewichte zum Muskeltraining zu sehen. Es liegt nahe, dass der Satiriker den Ex-Politiker nicht anzünden, sondern mehr zu sportlicher Betätigung motivieren will.

Die Bilder des Tages

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsPolitikFPÖHeinz-Christian Strache

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen