Jenny Elvers (48) wünscht sich noch ein Kind

Jenny Elvers beim Echo 2018
Jenny Elvers beim Echo 2018imago images
Reality-TV-Teilnehmerin und Moderatorin Jenny Elvers sprach beim Frühstücksfernsehen über ihren Kinderwunsch.

Lange Zeit füllte Jenny Elvers mit Alkoholeskapaden die Schlagzeilen. Inzwischen scheint die 48-Jährige ihr Leben wieder im Griff zu haben. 2018 hatte sie ein Buch ("Wackeljahre: Mein Leben zwischen Glamour und Absturz") veröffentlicht, indem sie offen über ihre Sucht und ihren Entzug sprach. Seit über sieben Jahren ist Elvers bereits trocken – und auch mit ihrer TV-Karriere geht es wieder bergauf.

Sie wünscht sich eine Tochter

Nach ihrem Engagement als "Promi Big Brother"-Expertin steht sie jetzt für "Frühstücksfernsehen hautnah – Die Vormittags-Show" vor der Kamera. Dort machte sie nun ein überraschendes Geständis: Elvers wünscht sich noch ein Kind. "Ich hätte auf jeden Fall noch Lust auf eine kleine Prinzessin", offenbarte die TV-Moderatorin, die mit Ex-"Big Brother"-Teilnehmer Alex Jolig bereits einen 19-jährigen Sohn hat.

Elvers ist nicht vergeben

Konkrete Baby-Pläne gibt es nicht, denn zurzeit ist Elvers Single. Zuletzt führte sie mit dem Hamburger Model Simon eine Beziehung. Die beiden trennten sich Ende 2019. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Jenny Elvers

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen