Kurz vor Staffel 2

Jetzt können "House of the Dragon"-Fans aufatmen

Am Montag erscheint die zweite Staffel des "Game of Thrones"-Prequel. Doch für die Fans gibt es noch einen weiteren Grund zur Freude.

Heute Entertainment
Jetzt können "House of the Dragon"-Fans aufatmen
Es geht wieder weiter.
Sky

Bühne frei die zweite Staffel von "House of the Dragon". Auf Sky starten die neuen Episoden kommenden Montag, in dem die Vorgeschichte des Hauses Tagaryen erzählt. Die Ereignisse in der Serie spielen nämlich ganze 200 Jahre vor den Geschehnissen in "Game of Thrones" und der Kampf um die Macht von Westeros ist noch lange nicht geschlagen.

Deshalb, gibt es abgesehen vom Staffelstart am Montag, noch weiteren Grund zur Freude für die Fans der Fantasy-Reihe. Denn wie HBO auf X (vormals Twitter) nun offiziell verkündete, wird die Serie fix um eine dritte Staffel verlängert.

Für viele war das aber keine Überraschung mehr, da der Erfolg des "Game of Thrones"-Prequel so groß ist, haben sie bereits mit einer Fortsetzung gerechnet. Aber trotzdem ist die Freude der Fans der Fantasy-Reihe in den Kommentarspalten groß.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/168
Gehe zur Galerie
    Mit farblich abgestimmter Baseballcap zu ihrem Bikini räkelt sich Model Kendall Jenner auf einem Boot.
    Mit farblich abgestimmter Baseballcap zu ihrem Bikini räkelt sich Model Kendall Jenner auf einem Boot.
    Instagram/kendalljenner

    Auf den Punkt gebracht

    • Die zweite Staffel von "House of the Dragon" startet am Montag auf Sky und erzählt die Vorgeschichte des Hauses Tagaryen 200 Jahre vor den Ereignissen in "Game of Thrones"
    • Die Serie wurde offiziell um eine dritte Staffel verlängert, was viele Fans erfreut, obwohl der Erfolg des Prequels bereits eine Fortsetzung erwarten ließ
    red
    Akt.