Jetzt live: Klimastreik im Zeichen der Pandemie

"Fridays for Future" startet den digitalen Netzstreik für das Klima.
Zahlreiche Organisationen, NGOs und Klimainitiativen des Bündnisses „Klimaprotest" begehen heute einen Klimastreik unter den Hashtags „#NetzstreikFürsKlima" und „#FightEveryCrisis". Österreich ist dabei Teil einer globalen Protestaktion.

Aufgrund der Coronavirus-Krise wird es aber keine Demos geben, stattdessen sollen Schilder und Banner am Fenster, Balkon oder Gartenzaun aufgehängt und Fotos davon im Netz gepostet werden. Zusätzlich wird von 12.00 bis 14.00 Uhr ein Livestream mit Rede- und Musikbeiträgen gestaltet.

"Auch die Klimakrise trifft uns. Sie ist auch eine unmittelbare Bedrohung. Selbst wenn sie nicht so unmittelbar ist, wie die Coronakrise, so wird sie doch uns selbst und vor allem anderen, Menschen in allen Teilen der Welt treffen. Das tut sie bereits jetzt," so die Klimaaktivistin und FFF-Gründerin Greta Thunberg am "Tag der Erde" im Gespräch mit dem Potsdamer Klimaforscher Johan Rockström.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
Klima

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen