Joker-Spieler sagt "Ja", kassiert fast 200.000 Euro

Ein Joker-Spieler darf sich über rund 200.000 Euro freuen.
Ein Joker-Spieler darf sich über rund 200.000 Euro freuen.Sabine Hertel/ Symbolbild
Bei der nächsten Lotto-Ziehung am Mittwoch (14. April) wartet auf die Spieler ein Dreifach-Jackpot mit stolzen drei Millionen Euro.

Da es am Sonntag erneut keinen Sechser gegeben hat, geht es am kommenden Mittwoch bereits zum fünften Mal in diesem Jahr um einen Dreifachjackpot und damit um rund 3 Millionen Euro für die "sechs Richtigen".

Von den bisherigen vier Dreifachjackpots konnte erst ein einziger geknackt werden, alle übrigen entwickelten sich zum Vierfachjackpot, und in weiterer Folge einmal zum Fünffach- und einmal zum Sechsfachjackpot weiter.

Beim Fünfer mit Zusatzzahl ging es am Sonntag um einen Jackpot, und der wurde von zwei Spielteilnehmern geknackt. Ein Niederösterreicher war mit einem Normalschein erfolgreich, ein win2day-User mit einem Quicktipp. Beide erhalten jeweils rund 105.000 Euro.

LottoPlus

Auch bei LottoPlus blieb am Wochenende ein Sechser aus. Da die Gewinnsumme wie üblich auf die Fünfer aufgeteilt wurde, erhöht sich hier der Gewinn von 47 Spielteilnehmern auf jeweils rund 6.800 Euro. Beim LottoPlus Sechser der nächsten Ziehung geht es um rund 250.000 Euro.

Joker

Beim Joker gab es einen Sologewinn, und der wurde mit einem über die Spieleseite win2day gespielten Lotto Normalschein erzielt. Das „Ja“ zum Joker war für den Gewinner mehr als 197.600 Euro wert.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, wil Time| Akt:
ÖsterreichLottoLottogewinn

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen