Josefstädter parken während des U-Bahnbaus günstiger

Um die Josefstädter während des U-Bahnausbaus zu unterstützen, hat Bezirkschef Martin Fabisch (G) mit Garagenbetreibern 230 Stellplätze zu besonders günstigen Preisen ausgehandelt.
Um die Josefstädter während des U-Bahnausbaus zu unterstützen, hat Bezirkschef Martin Fabisch (G) mit Garagenbetreibern 230 Stellplätze zu besonders günstigen Preisen ausgehandelt.BV8
Während des U2/U5-Baus wird die Parkplatzsuche im Bezirk schwieriger. Daher gibt es nun 230 Stellplätze in Garagen zu deutlich günstigeren Preisen.

Der Neubau hat es vorgemacht, nun zieht die (ebenfalls Grün-regierte) Josefstadt nach: Während der Bauarbeiten für das Mega-Projekt "Linienkreuz U2xU5" bietet der Bezirk in Kooperation mit Garagenbetreibern den Anwohnern der Josefstadt nun Parkplätze zu besonders günstigen Preisen. 230 Stellplätze stehen zur Verfügung, eine Liste der Standorte findest Du hier.

Die U-Bahnbauarbeiten bedeuten für die betroffenen und angrenzende Bezirke besondere Herausforderungen. So werden neben dem Umbau der bestehenden U2 auch die Landesgerichtsstraße und einmündende Nebengassen in den nächsten Jahren zu Schauplätzen von mehreren, für den U-Bahn-Bau notwendigen Aufgrabungen und Instandsetzungen. Um die aufgrund dieser Maßnahmen entfallenden Pkw-Stellplätze zu kompensieren, hat die Josefstadt im Frühjahr 2021 das Anwohnerparken wieder reaktiviert, womit rund 700 Pkw-Stellplätze für Bezirksbevölkerung zur Verfügung stehen, wir haben berichtet.

"Zusätzlich möchte ich gerade in Zeiten einer so starken Veränderung ein unterstützendes Angebot machen. Ich habe daher mit der Wirtschaftskammer und lokalen Garagenbetreibern eine Aktion für Garagen-Parkplätze deutlich unter dem Marktpreis ausverhandelt. Das Ziel ist, die freien Garagenflächen unter der Erde künftig besser zu nutzen – mit dem positiven Nebeneffekt, dass wir die Suche nach einem freien Parkplatz damit deutlich verkürzen", erklärt Josefstadts Bezirksvorsteher Martin Fabisch (G).

230 Parkplätze für Josefstädter deutlich unter Marktpreis

Das neue Garagenpaket ist ab heute, Montag, und umfasst insgesamt 230 Parkplätze im und rund um die Josefstadt (1., 8. und 9. Bezirk). Geparkt werden kann ganztags oder nachts, je nach Bedarf. Die monatlichen Preise für Nachtparker betragen ab 62,40 Euro, Dauerparker zahlen pro Monat ab 99 Euro. Alle Infos zu den erforderlichen Angaben, den konkreten Preisen und der Laufzeit des Garagenpakets (je nach Betreiber unterschiedlich) findest Du hier

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lok Time| Akt:
JosefstadtÖffentlicher VerkehrU-BahnParkplatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen