Kaisermühlen-Tunnel (A22) gesperrt – Mega-Stau in Wien

Mega-Stau am Handelskai in Wien
Mega-Stau am Handelskai in WienLeserreporter
Der Kaisermühlen-Tunnel (A22) wurde am Mittwoch wegen eines Brand-Alarms in beiden Richtungen gesperrt. Am Handelskai bildete sich ein riesiger Stau. 

Stau-Alarm in Wien! Die Asfinag musste am Mittwoch den Kaisermühlen-Tunnel komplett sperren. Grund war laut Asfinag-Sprecherin Alexandra Vucsina-Valla ein ausgelöster Brand-Alarm. Alle Autofahrer, die normalerweise über die Donauuferautobahn (A22) fahren wollten, wichen über den Handelskai aus. Aufgrund dessen bildete sich ein kilometerlanger Stau in Richtung Simmering. 

Die Sperre wurde am frühen Nachmittag wieder aufgehoben, nachdem bestätigt wurde, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Die Berufsfeuerwehr Wien bestätigte, dass es vor Ort zu einer Begehung und einer Kontrolle gekommen ist. Diese verlief allerdings negativ. "Es konnte keinerlei Gefährdung festgestellt werden", so ein Sprecher gegenüber "Heute"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account zdz Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen