Katzen-Rettung aus dem 23. Stock in 1030 Wien

Alles für das Tier! Selbst die Rettung aus luftigster Höhe in 1030 Wien
Alles für das Tier! Selbst die Rettung aus luftigster Höhe in 1030 Wien
©TierQuarTier Wien
Dass Katzen wohl eher selten unter Höhenangst leiden, haben sie längst bewiesen. Eine Rettung aus dem 23. Stock ist dennoch höchst spektakulär.

Die Tierrettung der Stadt Wien wurde vergangenen Montag mit einem besonders spektakulären Fall konfrontiert. Eine rote Katze wurde bereits mehrere Tage auf der Baustelle des gerade entstehenden Austro-Towers im 03. Wiener Gemeindebezirk gesichtet. Die Mieze spazierte schüchtern aber bestimmt bis in den 23. Stock des Gebäudes.

Mit dem Lift zur Tierrettung

Zwei Tierretterinnen fassten all ihren Mut und fuhren mit dem Außenlift am Gebäude entlang, um sich dem verschreckten Katerchen anzunehmen, doch leider ließ er sich nicht einfangen. Erst durch das Aufstellen einer Lebendfalle und einem leckeren Snack konnte die Katze Dienstagfrüh geborgen und ins Wiener TierQuarTier überstellt werden.

Gehört er jemanden?

„Ich danke unseren Kolleginnen der Tierrettung für ihren mutigen Einsatz – die Tierliebe war in diesem Fall größer als die Höhenangst!“ so Thomas Benda, Betriebsleiter des TierQuarTiers Wien, stolz. Da der rotgetigerte Filou im Tierheim kein Streuner-typisches Verhalten zeigte, wird er nach der Verpflegung, sofern sich kein Besitzer ausfindig machen lässt, in die Vermittlung übernommen und hoffentlich bald ein liebesvolles Zuhause finden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
TierQuarTier WienWienTierrettungTierschutzKatze

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen