"Habe Gelegenheit genutzt"

Kein Witz! Michi Buchinger ist jetzt Unterwäsche-Model

Kabarettist, Influencer, Autor – und Unterwäsche-Model. Vor seiner Bühnen-Pause wagte sich Michi Buchinger an was Neues. "Heute" hat alle Fotos ...

Heute Entertainment
Teilen
Kein Witz! Michi Buchinger ist jetzt Unterwäsche-Model
Michi Buchinger stand für die österreichische Marke "Full Of Desire" vor der Kamera
Pascal Schrattenecker/FOD

Am 05. August steht Michi Buchinger (31) mit seinem Programm "Ein bisschen Hass muss sein" im Theater im Park ein letztes Mal in Wien auf der Bühne, danach gönnt sich der einstige "Dancing Star"-Liebling, Kabarettist, Autor und Influencer eine zwei- bis dreijährige Bühnen-Pause. Doch zuvor hat er sich noch an was ganz Neues gewagt und stand für eine österreichische Unterwäsche-Marke von der Kamera – "Heute" hat alle Fotos.

So lief das Unterwäsche-Shooting von Michi Buchinger

1/5
Gehe zur Galerie
    Michi Buchinger stand für "Full Of Desire" vor der Kamera
    Michi Buchinger stand für "Full Of Desire" vor der Kamera
    Pascal Schrattenecker/FOD

    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt ...

    Frei nach dem Motto "Wer nicht wagt, der nicht gewinnt" hat sich das Multitalent in ein neues Feld gewagt und verbucht jetzt eine Erfahrung mehr als Unterwäsche-Model.

    Ich bin in einer Phase, in meinem Leben, in der ich jede Gelegenheit nutze
    Michi Buchinger
    Influencer, Autor, Kabarett-Star und Neo-Model

    "Ich bin der Marke schon lange auf Instagram gefolgt und habe sie einfach cool gefunden", erklärt der 31-Jährige, wie es zu dem Shooting und zur Zusammenarbeit mit "Full Of Desire" kam.

    Körpereinsatz mit Sinn!

    Die österreichische Marke fertigt Unterwäsche für Männer, Nicht-binäre Menschen und alle darüber hinaus an und produziert diese in Mexiko. Buchinger: "Es ist ein Small Business aus Österreich. Ich habe den Gründer Guillermo Seis gerne unterstützt! Er hat viel vor mit der Marke und wird damit sehr weit kommen!"

    Ob Buchinger nervös gewesen sei, vor dem freizügigen Fotoshooting? "Eigentlich gar nicht, ich bin ja auch auf Instagram oft 'Oben ohne'. Also nervös war ich wirklich nicht. Ich bin in einer Phase, in meinem Leben, in der ich jede Gelegenheit nutze", so Buchinger im Gespräch mit "Heute". Er gibt allerdings auch zu: "Ganz so oft habe ich solche Wäsche nicht an. War ein gutes Kontrastprogramm!"

    "Full Of Desire" – geschlechterneutrale Unterwäsche

    "Full Of Desire", kurz FOD, ist ein österreichisches Label, das eine Schnittstelle zwischen sexuellem Wohlbefinden, Identität und Queerer-Theorie sein möchte und diese durch geschlechtslose Dessous erforschen will.

    Unsere Dessous sind eine Rebellion gegen gesellschaftliche Erwartungen
    Guillermo Seis und Henrique Spotorno
    "Full Of Desire"-Gründer

    Die Gründer Guillermo Seis und Henrique Spotorno aus Lateinamerika erklären auf der Homepage ihre Ambitionen so: "Bei unserer geschlechtsneutralen Unterwäsche geht es darum, den menschlichen Körper zu umarmen, egal wie er aussieht. Unsere Dessous sind eine Rebellion gegen gesellschaftliche Erwartungen und ermöglichen es jedem, er selbst zu sein und sich über traditionelle Geschlechterrollen hinwegzusetzen."

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/171
    Gehe zur Galerie
      Kim Kardashian teilte eine Reihe heißer Bilder auf Instagram.
      Kim Kardashian teilte eine Reihe heißer Bilder auf Instagram.
      Instagram/kimkardashian

      Auf den Punkt gebracht

      • Michi Buchinger, bekannt als Kabarettist, Autor und Influencer, hat sich vor seiner Bühnenpause als Unterwäsche-Model für die österreichische Marke "Full Of Desire" versucht
      • Er erklärt, dass er jede Gelegenheit nutzt und unterstützt damit das Small Business aus Österreich
      • Die Marke produziert geschlechtsneutrale Unterwäsche und möchte eine Schnittstelle zwischen sexuellem Wohlbefinden, Identität und Queere-Theorie sein
      red
      Akt.